Zwei-Faktor-Authentisierung

Informationen über die Zwei-Faktor-Authentisierung

Die Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA) ist ein Sicherheitsvorgang, bei dem eine zweite Authentifizierungsstufe zusätzlich zu den Zugangsdaten für die Kontoanmeldung hinzugefügt wird. Beide Authentifizierungsfaktoren müssen verwendet und korrekt eingeben werden, um die Identität der Person ohne Zweifel zu bestätigen. Die beiden Faktoren können Folgendes beinhalten:

  • Etwas, das der Benutzer besitzt, wie beispielsweise ein Token, eine Karte oder einen Schlüssel.
  • Etwas, das der Benutzer kennt, wie beispielsweise eine E-Mail-Adresse, ein Passwort oder eine PIN-Nummer.
  • Etwas, das mit dem Benutzer selbst verbunden ist, wie beispielsweise ein Fingerabdruck, Iris oder Stimme.

Voraussetzungen

  • 2FA erfordert Zugangsdaten für die Anmeldung (E-Mail-Adresse und Passwort) und ein Einmal-Passwort (OTP), das von einer Anwendung zum Generieren eines 2FA-Tokens erstellt wird.
  • Auf Ihrem Smartphone oder Tablet muss eine Anwendung zum Generieren eines 2FA-Tokens installiert sein, wie beispielsweise Google Authenticator (Android und iOS).

WICHTIG  Wir empfehlen Ihnen dringend, mehr als einem Benutzer im Datto RMM-Konto Administratorzugriff zuzuweisen. Dadurch wird die Wiederherstellung gewährleistet, falls es bei der ursprünglichen Konfiguration zu Authentifizierungsproblemen kommt, Probleme mit dem Authentifizierungsgerät auftreten oder es verloren geht.